Der Ragazer Maibär-Brauch

Wann und wie wird der Brauch durchgeführt?

 

Der "Maibärtanz" findet jeweils am ersten Maisonntag jeden Jahres im Kurort Bad Ragaz statt.

 

Der sogenannte Maibär ist ein mit Buchenlaub bestücktes, mit Blumen und farbigen Bändern geschmücktes, kegelförmiges Gestell. Er zieht tanzend - umringt von Bettlern und Plümpnern - durch die Strassen und Gassen von Bad Ragaz. Die Festivitäten finden ihren Abschluss, indem der Maibär von der oberen Taminabrücke den Fluten der Tamina übergeben wird.

Deutung des Brauchs

 

Der Brauch ist heidnischen Ursprungs. Volkskundlich lässt der närrische Tanz folgende Deutungen zu:

 

Vertreiben der Wintergeister; Mit lautem Geschell und Büchsenrasseln soll der Maibär die letzen Winterboten aus den Gassen von Ragaz vertreiben. Den Maibär übergibt man den Fluten der Tamina, um den Dämonen ein Wasseropfer darzubringen.

Ebensogut lässt sich der Brauch auch als Fruchtbarkeitsritus verstehen. Der Maibär mit seinem jungen grünen Buchenlaub wird dem Vegetationsdämon geopfert und soll ihn milde stimmen. Man erhofft sich so ein fruchtbares neues Pflanzjahr.

So

05

Mai

2019

SIGA-Eröffnung & MB-Sonntag

Wow, was für ein intensives Wochenende für die Maibär-Crew: Am Samstag gestaltete eine 20 Mann starke Delegation die Eröffnungszeremonie der SIGA mit. Und am Sonntag galt es anlässlich des Maibärsonntags gegen den von Frau Holle entsendeten Schnee anzukämpfen. Hier gehts zu den Bildern beider erfolgreicher Aktionen.

mehr lesen

Sa

02

Jun

2018

Schwarzbüel: Startklar für Sommer

An die 20 tapfere Maibär-Mannen sind bei schönstem Wetter aufgetaucht, um den Heidipfad und das Schwarzbüel aus dem Winterschlaf zu wecken. Engagiert - wie jedes Jahr - wurde gemeinsam geschräubelt, gewerkelt und alles auf Vordermann gebracht.

Fürs leibliche Wohl sorgte die Familie Kilchmann mit tollem Znüni, genialem Zmittag und leckeren Zvieri-Plättli mit Kuchen. Es war uns eine Freude beim Saisonstart mitzuhelfen. Herzlichen Dank allen Beteiligten.

So

06

Mai

2018

Ein "Gewalts-Wochenende"

Es ist vollbracht: Mit der Teilnahme an der BadRagartz-Eröffnung und dem anschliessenden bewirten der VIP-Gäste im Kochzunft-Zelt am Samstag sowie unserem Jubiläums-Maibärsonntag geht ein ereignisreiches Wochenende in unsere Vereinsgeschichte ein.

 

Allen Mitorganisierenden sowie dem BadRagartz-OK gebührt ein ordentliches "Vergelts Gott" für den tollen Einsatz und das absolut reibungslose Durchführen der eingangs erwähnten Veranstaltungen.