Maibärsonntag supported by Petrus

Die Wettervorhersage für unseren Hauptanlass hörte sich ziemlich deprimierend an. Nichtsdestotrotz liess sich auch dieses Jahr wieder praktisch die ganze Maibär-Crew samt Pfadi und Blauring für den Maibärsonntag mobilisieren. Gott sei Dank drückte Petrus "zwei Augen zu", sodass am Nachmittag keine Regenschirme zum Einsatz kommen mussten.

Auf leicht optimierten Routen machten sich die Vereine mit ihren Maibären daran, die Wintergeister aus Bad Ragaz zu vertreiben. Gegen 15:30 Uhr trafen alle drei Vereine wieder beim Dorfbad ein und tanzten sich vor einer hübsch versammelter Schar Publikum die Beine zum Leibe aus.

 

Der Maibärsonntag 2017 geht als gelungener Jahresanlass mit ordentlich Publikum in die Annalen ein. Allen Beteiligten und dem wetterfesten Publikum danken wir von Herzen.

Sa

02

Jun

2018

Schwarzbüel: Startklar für Sommer

An die 20 tapfere Maibär-Mannen sind bei schönstem Wetter aufgetaucht, um den Heidipfad und das Schwarzbüel aus dem Winterschlaf zu wecken. Engagiert - wie jedes Jahr - wurde gemeinsam geschräubelt, gewerkelt und alles auf Vordermann gebracht.

Fürs leibliche Wohl sorgte die Familie Kilchmann mit tollem Znüni, genialem Zmittag und leckeren Zvieri-Plättli mit Kuchen. Es war uns eine Freude beim Saisonstart mitzuhelfen. Herzlichen Dank allen Beteiligten.

So

06

Mai

2018

Ein "Gewalts-Wochenende"

Es ist vollbracht: Mit der Teilnahme an der BadRagartz-Eröffnung und dem anschliessenden bewirten der VIP-Gäste im Kochzunft-Zelt am Samstag sowie unserem Jubiläums-Maibärsonntag geht ein ereignisreiches Wochenende in unsere Vereinsgeschichte ein.

 

Allen Mitorganisierenden sowie dem BadRagartz-OK gebührt ein ordentliches "Vergelts Gott" für den tollen Einsatz und das absolut reibungslose Durchführen der eingangs erwähnten Veranstaltungen.

Mo

30

Apr

2018

Letzte Vorbereitungen fürs grosse Fest

Der ums Jubiläums-OK erweiterte Vorstand steckt in den letzten Vorbereitungen zum grossen Jubiläums-Umzug. Auf eine grosse Schar Maibär-Fans, gutes Wetter und noch bessere Stimmung hoffend, freuen wir uns in und mit Bad Ragaz unser Brauchtum hoch leben zu lassen.