Maria-Christina & Ralph: Hoch soll'n sie leben!

Heerscharen von Vereinen (Alpine Rettung, Pfadi, Turnverein, Jodlerklub, Feuerwehr ... und natürlich der Maibär) begrüssten heute phrenetisch das frisch vermählte Ehepaar, Maria-Christina und Ralph, bei der Festwiese im Giessenpark.

Passend zu den schottischen Dudelsack-Klängen nieselte es zwar einwenig, doch dies Tat der guten Stimmung überhaupt keinen Abbruch! Während der Brautvater traditionell den mit Whisky gefüllten Freundschaftskelch rumreichte, versuchten sich die "bäuchigen Maibärler" als Jodlerklub-Nachwuchs und unterstützten die "Alpenrösler" nach Kräften.

 

Der Verein Maibärfonds Bad Ragaz wünscht dem jungen Ehepaar alles Gute auf ihrem gemeinsamen Weg. Vielen Dank, dass wir bei diesem grossen Schritt mit dabei sein durften.

... ach, ja: Dass da doch nochmal ein letztes Maibär-Originalbild aufgetaucht ist, grenzt an Zauberei!?!

 

So

05

Mai

2019

SIGA-Eröffnung & MB-Sonntag

Wow, was für ein intensives Wochenende für die Maibär-Crew: Am Samstag gestaltete eine 20 Mann starke Delegation die Eröffnungszeremonie der SIGA mit. Und am Sonntag galt es anlässlich des Maibärsonntags gegen den von Frau Holle entsendeten Schnee anzukämpfen. Hier gehts zu den Bildern beider erfolgreicher Aktionen.

mehr lesen

Sa

02

Jun

2018

Schwarzbüel: Startklar für Sommer

An die 20 tapfere Maibär-Mannen sind bei schönstem Wetter aufgetaucht, um den Heidipfad und das Schwarzbüel aus dem Winterschlaf zu wecken. Engagiert - wie jedes Jahr - wurde gemeinsam geschräubelt, gewerkelt und alles auf Vordermann gebracht.

Fürs leibliche Wohl sorgte die Familie Kilchmann mit tollem Znüni, genialem Zmittag und leckeren Zvieri-Plättli mit Kuchen. Es war uns eine Freude beim Saisonstart mitzuhelfen. Herzlichen Dank allen Beteiligten.

So

06

Mai

2018

Ein "Gewalts-Wochenende"

Es ist vollbracht: Mit der Teilnahme an der BadRagartz-Eröffnung und dem anschliessenden bewirten der VIP-Gäste im Kochzunft-Zelt am Samstag sowie unserem Jubiläums-Maibärsonntag geht ein ereignisreiches Wochenende in unsere Vereinsgeschichte ein.

 

Allen Mitorganisierenden sowie dem BadRagartz-OK gebührt ein ordentliches "Vergelts Gott" für den tollen Einsatz und das absolut reibungslose Durchführen der eingangs erwähnten Veranstaltungen.